BauBlog September 29.September 2011: Unliebsame Tätigkeiten. Die Malerarbeiten sind fast abgeschlossen. Nur im Schlafzimmer und im Gästezimmer fehlt  noch Farbe an den Wänden. Um 10 Uhr klopft es an der Tür: Wir erhalten die  Parkettlieferung. 66 Pakete Fertigparkett in Eiche natur. Draußen ist bestes Wetter, als wir  uns mit Spaten und Forke bewaffnen, um dem wuchernden Grün den Garaus zu machen.   _____________________________________________________________________________  26.September 2011: 8 - 7 = 1. Heute morgen bestellen wir bei Elmer eine Waschtischplatte und die passenden Unter-  schränke für die Waschbecken im Badezimmer. Den Tag verbringen wir mit Streichen. Von  den ehemals acht Farbeimern sind sieben verbraucht. Oben erhalten alle Zimmer ihren  Grundierungsanstrich. Unten schließen wir die Malerarbeiten im HWR und in der Küche ab.   _____________________________________________________________________________  24.September 2011: Reinhard steigt uns aufs Dach. Auf der Kupferdachrinne wacht künftig ein kleiner Rabe über unser Haus. Melanies Papa hat  diesen in Handarbeit zusammen geschweisst und setzt uns den Vogel heute aufs Dach.  Drinnen verlegen Reinhard und Daniel Fliesen im großen “Kinderzimmer”, während Melanie  und Anja unten Farbe an die Wand bringen. Christophs neue Lieblingsaufgabe: Spachteln.  _____________________________________________________________________________  22.September 2011: Fließend Wasser im ganzen Haus. Sanitär Franke und Elektro Hartmann verdienen sich heute Fleißkärtchen: Etwas früher als  erwartet werden die Waschtische und die WCs in Badezimmer und Gäste-WC installiert. Der  Fernsehanschluss wird scharf geschaltet und einige Restarbeiten erledigt. Die Decke im  Wohnzimmer nebst Stuck wird vom Bauherrn weiß gestrichen. Ein ereignisreicher Freitag.  _____________________________________________________________________________  21.September 2011: Voila - unsere Innentreppe ist da. Seitens unseres Bauunternehmers werden jetzt die letzten Arbeiten durchgeführt. Neben den Innentüren, die Anfang Oktober eingebaut werden, ist einer der letzten großen Meilensteine  der Einbau der Innentreppe. Die Firma Unnerstall liefert und montiert heute die 15-stufige,  viertelgewendelte Treppe aus Eiche natur.  _____________________________________________________________________________  19.September 2011: Jetzt kommt Farbe ins Spiel ... Endlich Urlaub. Drei Wochen Extra-Zeit, um den Innenausbau abzuschließen. Diese Woche  stehen die Malerarbeiten auf dem Plan. Im Baumarkt besorge ich hellgrüne, flieder und gelbe  Farbe. Diese Farben finden sich bald in der Küche, in der Ankleide und im Wohnzimmer  wieder. Außerdem wartet heute noch ein Spezialauftrag - Kaminholz besorgen.  _____________________________________________________________________________  17.September 2011: Arbeit, Arbeit, Arbeit ... und kein Ende in Sicht. :-) Heute rücken wir mit geballter Wo-Man-Power an. Neben den Bauherren sorgen Martin,  Christoph & Anja, Benjamin und Basti für tatkräftige Unterstützung. Die Wände im EG  erhalten den Erstanstrich, die Decken ihren finalen Anstrich und auf dem Dachboden werden  Restarbeiten erledigt. Am Nachmittag sind alle geschafft - aber froh, viel bewegt zu haben.   _____________________________________________________________________________  11.September 2011: Wir machen die Dachdämmung (Teil 2) Die Fliesenarbeiten gehen gut voran. Im Erdgeschoss sind mittlerweile die Küche, die Diele,  der HWR und das Gäste-WC gefliest. Und auch oben im Bad sind weite Teile der Wände auf  1,20 Meter Höhe gefliest. Das Wochenende verbringen wir erneut ganz oben unterm Dach -  wir verlegen die Untersparrendämmung und verkleiden die Wände mit Rigipsplatten.   _____________________________________________________________________________  06.September 2011: Die Fliesenarbeiten beginnen im Gäste-WC Ein paar Tage hat sich der Start verzögert, aber diesen Montag beginnt die Firma Homann aus  Ascheberg mit den Fliesenarbeiten. Für Badezimmer und Gäste-WC haben wir uns hellbeige  Fliesen mit leichter Maserung ausgesucht. In die Wohnräume unten kommen Fliesen in  sandbeiger Optik.  _____________________________________________________________________________  <- Vorheriger Monat     BauBlog September     Nächster Monat ->
Unser Bauvorhaben in Havixbeck
habichtsbach11.de
Startseite BauBlog GartenBlog Baugebiet Karte Kontakt Impressum Links
Maler Kortwinkel hat alle Zunächst war unklar, ob die Freitag dann die gute Die Dusche wird in Kürze Decken tapeziert. Wanne rechtzeitig kommt. Nachricht: Sie ist da. ebenerdig gefliest.
Ein Paket Dachlatten wird Ein Teil des Dachbodens In der Diele stapeln sich Spezielles Verlegemuster: heute nachträglich besorgt. ist startklar für Teil 2. die Badfliesen. groß, mittel, klein, mittel ...
Lieblingsbeschäftigung? Heute bilden Reinhard Mittags gibts Unterstützung Die Seitenwand im Carport Dämmung schneiden! und Andreas ein Team. von Gerda & Heinz. ist gemauert.
Basti als Stuckateur - Martin pinselt mit Anja Mittags gibts leckere Die Stimmung ist wie filigrane Arbeit. um die Wette. Frikadellen mit Nudelsalat. gewohnt gut.
Kernbohrung für den Ofen- Das Auto steht erstmalig im Eine Wand in der Küche Oben im Flur schimmert anschluss im Wohnzimmer. Carport - Holz ausladen. ist hellgrün gestrichen. es fliederfarben.
Bauleiter ade - ab sofort Die Stufen sind aus Eiche Pappe und Folie schützen Die Seitenstäbe und Pfosten nehmen wir die Treppe. natur gefertigt. b.a.w. die Stufen. sind weiss lackiert.
Aufsatzwaschbecken ‘Silk’ Die Wohnzimmerdecke mit Armatur Grohe ‘Essence’. erhält ihren Anstrich.
Wir haben einen schönen Jetzt blickt der Rabe mit Unser Tagewerk: Fließen Christoph verspachtelt Platz gefunden. Schlüssel hinab zur Tür. verlegen im großen Raum. derweil Rigipsplatten.
Die Gaubenwand streicht Die frisch verlegten Fliesen Der Hauswirtschaftsraum Auch die Küche ist Melanie fliederfarben. hat Reinhard heute verfugt. ist nun so gut wie fertig. nun fertig gestrichen.
Der Boden im Wohnzimmer Auch das Gästezimmmer Der Hügel vor der Aktion: Zwei Stunden und viel erhält die Grundierung. streichen wir fliederfarben. wild verwuchert. Schweiß später.